por mi y ante mi

08:05 Mar 6, 2019
This question was closed without grading. Reason: Other

Spanish to German translations [PRO]
Law/Patents - Law (general) / Immobilie/Katalonien
Spanish term or phrase: por mi y ante mi
In einer Schenkungsurkunde heißt es in einem Aktenvermerk des Notars:

La extiendo yo, el notario, ***POR MI y ANTE MI***, para hacer constar que he remitido copia simple al ayuntamiento de XXX.

Nur eine notariell-semantische "Schnörgelei", um zu unterstreichen, dass er SELBST den Aktenvermerk ausgefertigt hat?

Nochmals vielen Dank!
WMOhlert
Germany
Local time: 20:13


Summary of answers provided
5von mir und vor mir
Patricia Blanco Dominguez


  

Answers


2 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5
von mir und vor mir


Explanation:
Na ja, Rechtssprache halt. Aber es ist nicht nur, dass er das getan hat, sondern dass es auch vor ihm stattgefunden hat; in diesem Zusammenhang macht es kein Unterschied, aber zum Beispiel bei der Beglaubigung von Unterschriften ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Unterschrift vor dem Notar (in Gegenwart des Notars) vollgezogen wurde.

Schöne Grüße.

--------------------------------------------------
Note added at 2 hrs (2019-03-06 10:16:45 GMT)
--------------------------------------------------

Zu meinem Beispiel:

https://www.anwalt.org/notarielle-beglaubigung/

«Für eine notarielle Unterschriftbeglaubigung muss die Unterschrift vor dem Notar erfolgen».

Sonst kann es nicht beglaubigt werden, deshalb ist es so wichtig, dass man darauf hinweist.

--------------------------------------------------
Note added at 2 hrs (2019-03-06 10:44:46 GMT)
--------------------------------------------------

Nein, Sie verstehen alles richtig. Hochwahrscheindlich verwendet er für alle Urkunde die gleiche Formulierung, so dass es in diesem Fall keinen Sinn ergibt, "vor mir" zu sagen, aber bei anderen Urkunden schon.

Patricia Blanco Dominguez
Germany
Local time: 20:13
Specializes in field
Native speaker of: Native in SpanishSpanish
PRO pts in category: 43
Notes to answerer
Asker: Es geht aber nicht um eine U-Beglaubigung, sondern darum, dass der Notar selbst in seiner Funktion tätig wurde. Wie kann die Erstellung eines notariellen Aktenvermerks "vor mir" stattgefunden haben, wenn ich sie als Notar selbst angefertigt habe? Er wird ja wohl nicht seine eigene Unterschrift beglaubigen müssen. Oder was verstehe ich hier anscheinend nicht?

Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search