heere Worte

German translation: s. u.

12:20 Jun 26, 2004
German language (monolingual) [Non-PRO]
Idioms / Maxims / Sayings / Altmodische Sprache
German term or phrase: heere Worte
Ich finde nirgendwo 1 Erklärung des Adjektivs "heer".
Ich möchte gerne die Wortbedeutung und den Ursprung dieses Wortes, das ich meistens in dem Ausdruck "heere Worte" antreffe, haben. Bin für weitere Anwendungen, in denen das Wort vorkommt, dankbar.
Richard Krebs
Selected answer:s. u.
Explanation:
Das heute wenig gebräuchliche Adjektiv (mhd., ahd. her erhaben, vornehm; herrlich; heilig; hochmütig) ist mit aengl. har grau; alt und aisl. harr grau verwandt und hat demnach seine Bed. erhaben, heilig usw. aus grau[haarig]; alt entwickelt. Auch engl. hoar bedeutet nicht nur grau[weiß], altersgrau, sondern auch ehrwürdig. Das zugrundeliegende germ. *haira- grau gehört mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen zu der Wurzel *kei-, die hauptsächlich dunkle Farbtöne bezeichnet, vgl. z. B. air. ciar dunkelbraun und russ. seryj grau. - Der Komparativ von ahd. her lautet heriro, auf den Herr zurückgeht. Ableitungen sind herrlich, herrisch, herrschen und Herrschaft.
Quelle: Duden Bedeutungswörterbuch

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr 6 mins (2004-06-26 13:27:42 GMT)
--------------------------------------------------

Oups, habe die Verwendung vergessen: ein heerer Anblick - heere Ideale haben - Und über unsern Häuptern Der Himmel hoch und hehr Ein unergründlich tiefes, Ein weites, blaues Meer! - Die ewigen Gefühle heben mich hoch und hehr aus irdischem Gewühle - Und was ihr mit vereinter Kraft Dort Schönes und Erhabnes schafft, wird hehr sein, wie der hehre Dom, Und ewig wie das ew\'ge Rom! - schneebedeckte, hehre Bergriesen - je mehr er noch an die hehre, saubere Welt des Amateursports glaubt.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr 24 mins (2004-06-26 13:45:48 GMT)
--------------------------------------------------

Übrigens gibt es in der niedersächsischen Mundart auch das Adjektiv \"heer\", es hat dann eine andere Bedeutung nämlich froh, vergnügt.
Im Altdeutschen gabe es noch mehr Bedeutungen:
1. Heilig, was mit dem Griech. ieros übereinkommt. Der hehre Name Jesu Christ; Mechthild die hehre.
2. Wert, lieb, teuer.


Selected response from:

FRENDTrans
Germany
Local time: 09:11
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer



SUMMARY OF ALL EXPLANATIONS PROVIDED
4 +10hehre Worte
Harry Bornemann
4s. u.
FRENDTrans
4heere Worte
RWSTranslation


Discussion entries: 2





  

Answers


27 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +10
hehre Worte


Explanation:
hehr (geh. für erhaben; heilig)

Duden

Es kommt u. a. auch in hehre Wünsche, hehre Ziele und hehre Kunst vor.

Der Word-Thesaurus sagt: erhaben, edel, heilig, groß, schön.

Harry Bornemann
Mexico
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Klaus Herrmann: Darf ich mich anheischig machen, Ihm meine Zustimmung anzutragen.
10 mins
  -> Es sei ihm gedankt.

agree  NGK: Genau. Von mhd. 'her' = erhaben, vornehm, ehrwürdig; verwandt mit herrlich, Herrschaft, herrschen.
18 mins

agree  Marian Pyritz: Ausführliche Erläuterung dazu: http://germa83.uni-trier.de/cgi-bin/DWBcgi/getDWBArticle.tcl...
32 mins
  -> Welch hehre Quelle!

agree  ------ (X)
44 mins

agree  Geneviève von Levetzow
50 mins

agree  tectranslate ITS GmbH: Hervorragend, hehrer Harry!
1 hr
  -> h-h-h

agree  Edith Kelly
2 hrs

agree  Martina Frey: wenn sich das "h" mal 'ne Auszeit nimmt....
3 hrs

agree  Acarte
6 hrs

agree  Stephanie Wloch: Harrry, ein Hort des Wissens. Noch mehr zu hehr:http://www.uni-bayreuth.de/departments/aedph/2001/0142.html
2 days 21 hrs
  -> "Eine vom Mainstream abweichende Textinterpretation kann noch nicht mit älteren Mainstreamaussagen widerlegt werden." - was es nicht alles gibt :-)
Login to enter a peer comment (or grade)

32 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
heere Worte


Explanation:
Heere Worte meint man, wenn jemand etwas behauptet, was einen hohen (z.B. moralischen) Anspruch hat, wobei man jedoch bezweifelt, dass dies in der Praxis umsetzbar (oder konsequent einhaltbar) ist.
Oft steht auch die Vermutung dahinter, dass gerade der der die "heeren" Worte gebraucht diesen eigenen Anspruch nicht erfüllt.

RWSTranslation
Germany
Local time: 09:11
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in EnglishEnglish

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Harry Bornemann: Falsche Schreibweise, deshalb ist dafür keine Quelle zu finden. Aber wenigstens die Verwendung ist richtig erkannt, deshalb "neutral".
11 mins
  -> hmm, kam mir in der Schreibweise gar nicht so unbekannt vor, aber stimmt, die korrekte Schreibweise ist "hehre Worte", wobei es durchaus einige Quellen für die andere Schreibweise gibt
Login to enter a peer comment (or grade)

44 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
s. u.


Explanation:
Das heute wenig gebräuchliche Adjektiv (mhd., ahd. her erhaben, vornehm; herrlich; heilig; hochmütig) ist mit aengl. har grau; alt und aisl. harr grau verwandt und hat demnach seine Bed. erhaben, heilig usw. aus grau[haarig]; alt entwickelt. Auch engl. hoar bedeutet nicht nur grau[weiß], altersgrau, sondern auch ehrwürdig. Das zugrundeliegende germ. *haira- grau gehört mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen zu der Wurzel *kei-, die hauptsächlich dunkle Farbtöne bezeichnet, vgl. z. B. air. ciar dunkelbraun und russ. seryj grau. - Der Komparativ von ahd. her lautet heriro, auf den Herr zurückgeht. Ableitungen sind herrlich, herrisch, herrschen und Herrschaft.
Quelle: Duden Bedeutungswörterbuch

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr 6 mins (2004-06-26 13:27:42 GMT)
--------------------------------------------------

Oups, habe die Verwendung vergessen: ein heerer Anblick - heere Ideale haben - Und über unsern Häuptern Der Himmel hoch und hehr Ein unergründlich tiefes, Ein weites, blaues Meer! - Die ewigen Gefühle heben mich hoch und hehr aus irdischem Gewühle - Und was ihr mit vereinter Kraft Dort Schönes und Erhabnes schafft, wird hehr sein, wie der hehre Dom, Und ewig wie das ew\'ge Rom! - schneebedeckte, hehre Bergriesen - je mehr er noch an die hehre, saubere Welt des Amateursports glaubt.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr 24 mins (2004-06-26 13:45:48 GMT)
--------------------------------------------------

Übrigens gibt es in der niedersächsischen Mundart auch das Adjektiv \"heer\", es hat dann eine andere Bedeutung nämlich froh, vergnügt.
Im Altdeutschen gabe es noch mehr Bedeutungen:
1. Heilig, was mit dem Griech. ieros übereinkommt. Der hehre Name Jesu Christ; Mechthild die hehre.
2. Wert, lieb, teuer.




FRENDTrans
Germany
Local time: 09:11
Native speaker of: Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Christina Emmanuilidou: richtig...-ist und bleibt aber trotzdem heHr...
52 mins
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search