PROZ.COM COVID-19 RESOURCE CENTER
Access Covid-19 jobs, answer relevant terminology questions, read industry news and more.

Lehrstuhl / Professur

German translation: Nicht gleichbedeutend - siehe Definition

14:27 Jun 8, 2006
German language (monolingual) [PRO]
Social Sciences - Education / Pedagogy / German academia
German term or phrase: Lehrstuhl / Professur
Sind "Lehrstuhl" und "Professur" im deutschen Hochschulwesen faktisch gleichbedeutend? Wenn in Deutschland ein Wissenschaftler einen "Ruf" an eine Uni erhält, ist das in allen Fällen gleichbedeutend mit "er bekommt einen Lehrstuhl angeboten"?
NGK
United States
Local time: 10:34
Selected answer:Nicht gleichbedeutend - siehe Definition
Explanation:
Universitätsprofessoren, die einen Lehrstuhl innehaben, d.h. ein Fach in voller Breite vertreten und in der Regel über eine Ausstattung (Institut einer Fakultät, Labor, Mitarbeiter usw.) verfügen, werden in älterem Sprachgebrauch als ordentliche Professoren oder Ordinarien bezeichnet. Universitätsprofessoren, die keinen Lehrstuhl innehaben, werden entsprechend als außerordentliche Professoren oder Extraordinarien bezeichnet. Die Ämter werden in älterem Sprachgebrauch auch als Ordinariat (ordentliche Professur) bzw. Extraordinariat (außerordentliche Professur) bezeichnet. Das Innehaben eines Lehrstuhls ist immer mit einer W3-Professur verbunden. W2-Professoren sind dagegen nur in einigen Bundesländern Lehrstuhlinhaber.
Die Extraordinariate umfassen in der Regel ein kleineres Fachgebiet. Dem außerordentlichen Professor entspricht im englischen Sprachraum der Senior Lecturer bzw. der Associated Professor (siehe auch Lecturer).

http://professur.lexikona.de/art/Professur.html

--------------------------------------------------
Note added at 40 Min. (2006-06-08 15:07:37 GMT)
--------------------------------------------------

Hier der gleiche Inhalt noch einmal etwas übersichtlicher:
http://de.wikipedia.org/wiki/Professur

Und im Vergleich dazu der Eintrag "Lehrstuhl": http://de.wikipedia.org/wiki/Lehrstuhl
Selected response from:

Stefanie Sendelbach
Germany
Local time: 17:34
Grading comment
Selected automatically based on peer agreement.
4 KudoZ points were awarded for this answer



SUMMARY OF ALL EXPLANATIONS PROVIDED
4 +1m. E. gleichbedeutend
Semra Maden-Balamir (X)
3 +2Nicht gleichbedeutend - siehe Definition
Stefanie Sendelbach


Discussion entries: 1





  

Answers


11 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
Nicht gleichbedeutend - siehe Definition


Explanation:
Universitätsprofessoren, die einen Lehrstuhl innehaben, d.h. ein Fach in voller Breite vertreten und in der Regel über eine Ausstattung (Institut einer Fakultät, Labor, Mitarbeiter usw.) verfügen, werden in älterem Sprachgebrauch als ordentliche Professoren oder Ordinarien bezeichnet. Universitätsprofessoren, die keinen Lehrstuhl innehaben, werden entsprechend als außerordentliche Professoren oder Extraordinarien bezeichnet. Die Ämter werden in älterem Sprachgebrauch auch als Ordinariat (ordentliche Professur) bzw. Extraordinariat (außerordentliche Professur) bezeichnet. Das Innehaben eines Lehrstuhls ist immer mit einer W3-Professur verbunden. W2-Professoren sind dagegen nur in einigen Bundesländern Lehrstuhlinhaber.
Die Extraordinariate umfassen in der Regel ein kleineres Fachgebiet. Dem außerordentlichen Professor entspricht im englischen Sprachraum der Senior Lecturer bzw. der Associated Professor (siehe auch Lecturer).

http://professur.lexikona.de/art/Professur.html

--------------------------------------------------
Note added at 40 Min. (2006-06-08 15:07:37 GMT)
--------------------------------------------------

Hier der gleiche Inhalt noch einmal etwas übersichtlicher:
http://de.wikipedia.org/wiki/Professur

Und im Vergleich dazu der Eintrag "Lehrstuhl": http://de.wikipedia.org/wiki/Lehrstuhl

Stefanie Sendelbach
Germany
Local time: 17:34
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 8
Grading comment
Selected automatically based on peer agreement.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  MMUlr: //Ich gehe auf neutral zurück, sorry, aber habe zu schludrig gelesen! Profess*u*r bezeichnet das Amt eines Professors, seinen Lehrstuhl.
34 mins

agree  Ian M-H (X): Nicht alles in dem Artikel stimmt, aber die Antwort auf Norberts Frage ist richtig: Professur ist nicht gleich Lehrstuhl.
36 mins

agree  Geneviève von Levetzow
59 mins
Login to enter a peer comment (or grade)

58 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
m. E. gleichbedeutend


Explanation:
Doch, die Begriffe sind gleichbedeutend.

Def. laut Wahrig:
Professur; Lehrstuhl, Lehramt eines Universitätsprofessors

Def. laut Wikipedia:
Professur (von lat. profiteri, „öffentlich bekennen“, „vortragen“) bezeichnet in Deutschland eine Stelle im Lehrkörper an einer Hochschule.


Professor ist in erster Linie ein akad. Titel, der in diesem Zusammenhang eine sekundäre Bedeutung hat. Nicht jeder Professor hat eine Lehrverpflichtung (siehe dazu Stefanies Definition). Ein (außerordentlicher) Professor kann auch in der Industrie oder priv. Marktwirtschaft tätig sein.
Siehe auch bitte die beiden Links.


    Reference: http://de.wikipedia.org/wiki/Lehrstuhl
    Reference: http://de.wikipedia.org/wiki/Professor
Semra Maden-Balamir (X)
Local time: 17:34
Works in field
Native speaker of: Native in TurkishTurkish, Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  MMUlr: Ist da nicht irgend ein Widerspruch in Deiner Antwort? ... //Sorry, Semra! Klar, ich hab nur beim Lesen das "u" nicht beachtet: http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/services/suche/ind... (s. Wörterbuchereinträge)
5 mins
  -> Das ist ja genau der springende Punkt. Es geht hier um die universitäre Einrichtung "Professur". Der Titel Professor und die Tätigkeitsfelder eines Professors stehen doch gar nicht zur Debatte.
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search