LMRI-Werte

09:23 Mar 25, 2014
This question was closed without grading. Reason: Other

German to French translations [PRO]
Agriculture
German term or phrase: LMRI-Werte
Bonjour,

Dans un texte extrêmement mal rédigé, j'ai ces "valeurs" dans la phrase suivante "Es sollte in Betrachtung genommen werden das es sich hier nicht um die überschreitung der LMRI-Werte handelt, sondern um ein Produkt welches der Verkauf sowie der Gebrauch in Spanien verboten ist" (qui n'est pas vraiment de l'allemand, mais bon).

Je ne trouve aucune "évidence" pour ces valeurs "LMRI", est-ce que quelqu'un aurait une idée?

Dans l'affaire il s'agit visiblement du retrait de fruits du marché parce qu'ils ne correspondaient pas aux exigences/qu'ils posaient problème.

Merci de votre aide!
Gisela Baumann
France
Local time: 07:08


Summary of answers provided
2Limites maximales de résidus (LMR)
Andrea Erdmann


  

Answers


2 hrs   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
Limites maximales de résidus (LMR)


Explanation:
... das ist das Einzige, was ich gefunden habe und was inhaltlich passen würde (dt. MRL-Werte, frz. limites LMR). Da der Ausgangstext so schlecht ist, wäre ja auch hier eine so falsch wiedergegebene Abkürzung denkbar. Aber ich würde in der Übersetzung auf jeden Fall eine Anmerkung machen.

Pestizide werden zur Schädlingsbekämpfung entwickelt, um so die Ernteerträge zu steigern. Während die Pestizide für Schädlinge gewollt ungesund sind, sind sie das leider auch für Menschen, die das behandelte Obst und Gemüse essen. Aus diesem Grund haben viele Länder einen Höchstwert für Rückstände, den sogenannten MRL-Wert, festgelegt. Produkte, bei denen dieser Wert überschritten wird, dürfen nicht verkauft werden.

Die Kosten, die bei der Umsetzung der entsprechenden Kontrollen auf Unternehmen zukommen, können überwältigend sein. Daher schloss sich eine Forschungsgruppe zusammen, die die Einhaltung gesetzlicher Auflagen wirtschaftlich tragfähiger gestalten wollte. Sie befasste sich mit der Förderung von Biosensoren. Biosensoren bieten ein unmittelbares Feedback und sind folglich schneller und weniger teuer als laborbasierte Probenahmeverfahren. Das Projekt mit dem Titel "Networking in the application of biosensors to pesticide detection in fruits and vegetables" (Biodet) wurde von der EU finanziert.

Nicht alle Pflanzen reichern Pestizidrückstände im selben Umfang an. Als erstes bestimmte man daher, welches Obst und Gemüse die MRL-Werte, am ehesten überschreitet. Anschließend wandte man sich an die Forschungs- und Entwicklungsgemeinschaft, um Informationen zu den modernsten Biosensoren zu erhalten. Hierbei konzentrierte man sich hauptsächlich um betriebsbereite Technologien.
http://cordis.europa.eu/result/brief/rcn/8210_de.html

Les pesticides sont prévu pour exterminer certains nuisibles et augmenter ainsi les rendements. Bien qu'intentionnellement malsains pour les nuisibles, les pesticides le sont également pour ceux qui mangent des fruits et légumes sur lesquels ils ont été appliqués. C'est la raison pour laquelle de nombreux pays ont fixé des limites maximales de résidus (LMR) au-dessus desquelles le produit ne peut pas être vendu.

Pour les entreprises, les coûts engendrés par la mise en place de mesures de contrôle peuvent être écrasants. En vue de rendre la conformité juridique plus économiquement viable, des organismes de recherche se sont associés pour promouvoir les biocapteurs. Les biocapteurs donnent une réponse instantanée et sont par conséquent plus rapides et moins chers que les techniques d'échantillonnage appliquées en laboratoire. Le projet Biodet («Networking in the application of biosensors to pesticide detection in fruits and vegetables») a été soutenu par un financement de l'UE.

Toutes les cultures n'assimilent pas les résidus de pesticides de la même façon. La première étape a consisté à identifier quels fruits et légumes étaient les plus susceptibles de dépasser les LMR. Puis l'attention s'est portée sur la communauté de recherche et développement (R&D) en vue d'obtenir des informations sur ce qui se faisait de mieux en matière de biocapteurs, en ciblant principalement les technologies déjà opérationnelles.
http://cordis.europa.eu/result/brief/rcn/8210_fr.html







Andrea Erdmann
Germany
Local time: 07:08
Native speaker of: Native in GermanGerman
Notes to answerer
Asker: Vielen Dank für die Mühe Andrea. Ich habe die Fragen an den Kunden weitergeleitet - nichts mehr gehört. Da diese Verfasser absolut nicht Französisch schreiben, habe ich deine Hypothese nicht erwähnt, obwohl sie im Kontext stimmig klingt. Also infolgedessen schliesse ich die Frage als unbeantwortet. Ich hoffe mal, dass nicht viele Leute solches "Deutsch" schreiben.

Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search