inviter un client à revenir très prochainement

German translation: einen Kunden zur baldigen Wiederkehr auffordern

11:37 Jan 29, 2007
French to German translations [PRO]
Marketing - Tourism & Travel
French term or phrase: inviter un client à revenir très prochainement
Ca parait tout bête, mais les mots me manquent...
Merci de votre aide !
MBCatherine
France
Local time: 02:47
German translation:einen Kunden zur baldigen Wiederkehr auffordern
Explanation:
'Einladen' würde ich hier nicht unbedingt verwenden, denn das klingt so nach 'kostenlos' was im Bereich Reise/Touristik sicher ein Novum wäre. Die Übersetzung hängt halt sehr von dem Kontext und dem allgemeinen Stil ab. Ein wenig mehr Kontext, zumindest in Form des gesamten Satzes, wäre da hilfreich. Aus diesem Grund ist mein Vorschlag auch sehr gestelzt - ohne zu wissen, worum es genau geht, lässt sich hier kaum eine gute Lösung finden.

Optionen wären auch:
Wir würden uns freuen, Sie bald wieder als Gast bei uns willkommen zu heißen / begrüßen zu dürfen.

--------------------------------------------------
Note added at 4 hrs (2007-01-29 16:10:54 GMT)
--------------------------------------------------

Wenn es um ein Geschäft handelt, dann würde ich unter Berücksichtigung des Inputs unten Kunde und aufmuntern/ermuntern wählen.
Wäre es nicht möglich, ein bisschen mehr zu dem Thema zu liefern? Geht es um einen Aufdruck auf dem Kassenzettel? Um einen 'Spickzettel' für Angestellte? Um eine Pressemitteilung? Um eine Beschreibung des Geschäftsprofils? Das ist doch entscheidend für den 'Ton', der hier getroffen werden muss.
Selected response from:

Irene Schlotter, Dipl.-Übers.
Spain
Local time: 02:47
Grading comment
2 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3 +6einen Kunden zur baldigen Wiederkehr auffordern
Irene Schlotter, Dipl.-Übers.
4s.u.
WMOhlert
4einen Gast zur möglichst baldigen Wiederkehr bewegen
Stefan Scharowsky


Discussion entries: 2





  

Answers


43 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
einen Gast zur möglichst baldigen Wiederkehr bewegen


Explanation:
"Gast", wenn es sich um eine Unterkunft handelt,
"très" mit "möglichst" statt mit "sehr" übersetzt,
"bewegen" statt "auffordern" ist weniger aggressiv.

Stefan Scharowsky
Thailand
Local time: 07:47
Specializes in field
Native speaker of: German
Login to enter a peer comment (or grade)

10 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +6
einen Kunden zur baldigen Wiederkehr auffordern


Explanation:
'Einladen' würde ich hier nicht unbedingt verwenden, denn das klingt so nach 'kostenlos' was im Bereich Reise/Touristik sicher ein Novum wäre. Die Übersetzung hängt halt sehr von dem Kontext und dem allgemeinen Stil ab. Ein wenig mehr Kontext, zumindest in Form des gesamten Satzes, wäre da hilfreich. Aus diesem Grund ist mein Vorschlag auch sehr gestelzt - ohne zu wissen, worum es genau geht, lässt sich hier kaum eine gute Lösung finden.

Optionen wären auch:
Wir würden uns freuen, Sie bald wieder als Gast bei uns willkommen zu heißen / begrüßen zu dürfen.

--------------------------------------------------
Note added at 4 hrs (2007-01-29 16:10:54 GMT)
--------------------------------------------------

Wenn es um ein Geschäft handelt, dann würde ich unter Berücksichtigung des Inputs unten Kunde und aufmuntern/ermuntern wählen.
Wäre es nicht möglich, ein bisschen mehr zu dem Thema zu liefern? Geht es um einen Aufdruck auf dem Kassenzettel? Um einen 'Spickzettel' für Angestellte? Um eine Pressemitteilung? Um eine Beschreibung des Geschäftsprofils? Das ist doch entscheidend für den 'Ton', der hier getroffen werden muss.

Irene Schlotter, Dipl.-Übers.
Spain
Local time: 02:47
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 10

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Artur Heinrich
4 mins
  -> Danke! // Der *Zwang* geht aber nicht von mir aus ... :-)

agree  Inga Jakobi: Die zweite Option fine ich sehr schön. Angenommen, das richtet sich beispielsweise an einen Hotelgast
11 mins
  -> Danke, das ist ja die Crux, dass nicht mehr Kontext vorhanden ist...

agree  Steffen Walter
12 mins
  -> Danke!

agree  ni-cole
19 mins
  -> Danke.

agree  BrigitteHilgner: "Auffordern" mag ich nicht, das klingt fast so wie die Pistole im Nacken, aber ich stimme zu, dass Kontext fehlt. Die freie Übersetzung gefällt mir gut.
39 mins
  -> Ich bin auch nicht ganz glücklich damit, aber ... der Kontext fehlt(e) halt. Danke!

agree  Andrea Erdmann: vielleicht auch "ermuntern" statt auffordern
46 mins
  -> Guter Vorschlag! Danke.
Login to enter a peer comment (or grade)

1 day 1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
s.u.


Explanation:
im vorgegebenen Kontext (Modegeschäft): "Vielen Dank für Ihren Besuch. Kommen Sie bald wieder, wir würden uns freuen, Sie wieder begrüßen zu dürfen".

Diese Aussage hat im vorgegebenen Kontext (Modegeschäft etc.) m.E. nichts mit "kostenlos" oder einer "Aufforderung" gemein, sondern mit dem HInweis, dass der Kunde gern gesehen ist.

WMOhlert
Germany
Local time: 02:47
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search