organisation de l’accueil du public

German translation: Einrichtung einer Empfangsinfrastruktur für den Publikumsverkehr

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
French term or phrase:organisation de l’accueil du public
German translation:Einrichtung einer Empfangsinfrastruktur für den Publikumsverkehr
Entered by: Ulrike MacKay

19:49 Jul 28, 2008
French to German translations [PRO]
Bus/Financial - Forestry / Wood / Timber
French term or phrase: organisation de l’accueil du public
Publikation zu den neuen Forstrichtlinien der Region Wallonien - unter der Überschrift "7. Nos forêts publiques … montrer l’exemple " lautet der Anfang des letzten Absatzes:

Dorénavant, 3% des forêts feuillues publiques de plus de 100 hectares seront classées en réserves intégrales. Dans ces zones, seules des
interventions minimales sont autorisées : contrôle du gibier, sécurisation des chemins, ***organisation de l’accueil du public***. Toute autre forme d’exploitation est interdite de manière à permettre le « vieillissement » de la forêt dans un souci de protection de notre biodiversité.

Meine bisherige Fassung:

Künftig werden 3% des öffentlichen Laubwaldes, also mehr als 100 Hektar, als (Naturschutzgebiet) eingestuft. In diesen Bereichen sind nur minimale Eingriffe zugelassen: Kontrolle des Wildes, Wegesicherung, ***(Organisation des Empfangs der Öffentlichkeit)***. Jede andere Form der Nutzung ist untersagt, um zum Schutz der Artenvielfalt ein ungestörtes „Altern“ des Waldes zu ermöglichen.

Kann mir unter diesem Punkt leider überhaupt nichts (Konkretes) vorstellen und finde daher auch keine passende Übersetzung... Wer kann mir mit dieser letzten Frage zur Forstrichtline helfen?

Vielen, vielen Dank!

Ulrike
Ulrike MacKay
Germany
Local time: 15:56
(Einrichtung einer) Empfangsinfrastruktur für Besucher/die Öffentlichkeit
Explanation:
i.e. Toiletten, ev. ein Restaurant, Parkplätze (seufz), etc.

--------------------------------------------------
Note added at 48 mins (2008-07-28 20:38:39 GMT)
--------------------------------------------------

(…) Die Wassersportmöglichkeiten sind dort eingeschränkt, aber die Empfangsinfrastruktur verbessert sich von Jahr zu Jahr. So ist für die Gileppe-Talsperre ein neuer Servicebereich vorgesehen. In Eupen haben europäische Fördergelder es ermöglicht, Gruppen und Familien mit einer Cafeteria, einem Spielplatz oder einem Kletterturm besser empfangen zu können. (…)
http://www.eastbelgium.com/pressecenter/presse_de/2007/05/md...


(…) Die Empfangsinfrastruktur:
die mit dem Empfang und der Information der Besucher verbundenen Einrichtungen. (…)
http://www.karstwanderweg.de/sympo/5/tricot/index.htm

--------------------------------------------------
Note added at 12 hrs (2008-07-29 08:10:45 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Danke, das war fair...;-)
Selected response from:

Anja Cohen
Switzerland
Local time: 15:56
Grading comment
Herzlichen Dank!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3 +1(Einrichtung einer) Empfangsinfrastruktur für Besucher/die Öffentlichkeit
Anja Cohen
3 +1Einrichtung einer Infrastruktur für den Publikumsverkehr
Wolfgang Laudemann
3 +1Einrichtung von Anlaufstellen für Publikumsverkehr
Artur Heinrich
3Regelung über den Zugang für die Öffentlichkeit
Andrea Wurth


Discussion entries: 1





  

Answers


25 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Regelung über den Zugang für die Öffentlichkeit


Explanation:
Ich denke es geht darum, in welchem Maße diese Waldabschnitte für Fußgänger u.a. zugänglich gemacht werden in Bezug auf "Besucherzahlen", Uhrzeiten, Berücksichtigung von saisonalen Gegebenheiten usw.

Andrea Wurth
Germany
Local time: 15:56
Meets criteria
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
Einrichtung von Anlaufstellen für Publikumsverkehr


Explanation:
...

Artur Heinrich
Belgium
Local time: 15:56
Meets criteria
Native speaker of: Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Steffen Walter: Zustimmung zum "Publikumsverkehr", ansonsten bevorzuge ich Wolfgangs Vorschlag unten.
9 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

8 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
Einrichtung einer Infrastruktur für den Publikumsverkehr


Explanation:
Meiner Meinung nach geht es darum, den Wald für Besucher zugänglicher zu machen. Durch Anlegen von Parkplätzen, Hinweistafeln, Markierung von Wanderwegen etc.

Wolfgang Laudemann
Germany
Local time: 15:56
Meets criteria
Native speaker of: German

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Steffen Walter: Der "Publikumsverkehr" gefällt mir hier besser als Anjas "Besucher/Öffentlichkeit".
2 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

43 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
(Einrichtung einer) Empfangsinfrastruktur für Besucher/die Öffentlichkeit


Explanation:
i.e. Toiletten, ev. ein Restaurant, Parkplätze (seufz), etc.

--------------------------------------------------
Note added at 48 mins (2008-07-28 20:38:39 GMT)
--------------------------------------------------

(…) Die Wassersportmöglichkeiten sind dort eingeschränkt, aber die Empfangsinfrastruktur verbessert sich von Jahr zu Jahr. So ist für die Gileppe-Talsperre ein neuer Servicebereich vorgesehen. In Eupen haben europäische Fördergelder es ermöglicht, Gruppen und Familien mit einer Cafeteria, einem Spielplatz oder einem Kletterturm besser empfangen zu können. (…)
http://www.eastbelgium.com/pressecenter/presse_de/2007/05/md...


(…) Die Empfangsinfrastruktur:
die mit dem Empfang und der Information der Besucher verbundenen Einrichtungen. (…)
http://www.karstwanderweg.de/sympo/5/tricot/index.htm

--------------------------------------------------
Note added at 12 hrs (2008-07-29 08:10:45 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Danke, das war fair...;-)

Anja Cohen
Switzerland
Local time: 15:56
Meets criteria
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 8
Grading comment
Herzlichen Dank!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Reinhold Hammes: ist die gängige Bezeichnung
18 mins
  -> danke :-)
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search